Aktuelles|von Bergmann
Aktuelles
von Bergmann

Pressekontakt

Presseanfragen richten Sie bitte
telefonisch oder schriftlich an:

Bergmann Maschinenbau GmbH & Co. KG
Essener Str. 7
49716 Meppen

Telefon:     +49 (0) 5932/7292-0
Telefax:     +49 (0) 5932/7292-92

Newsmodul

Aktuelles Dumper

05.03.2015, 08:40

Der erste Bergmann-Kettendumper 4010 in Holland geht zu Oussoren Lohnbetrieb

Das lohntechnische Unternehmen Oussoren in Westbroek (Utrecht) hat sich in den letzten 25 Jahren als zuverlässiger Partner für Bauunternehmen im Bereich der Erdbewegung einen Namen geschaffen und ist mittlerweile in ganz Holland für seine Zuverlässigkeit bekannt. Die Firma Oussoren, die bis vor einigen Jahren noch überwiegend in der Landwirtschaft als Lohnbetrieb tätig war, verfügt heute bereits über sechs Schlepper-Kipper-Gespanne und zählt acht Raupen-Bagger zu seinem Fuhrpark. Ganz besonders stolz sind die Gebrüder Oussoren auf die über 13 Maschinen starke Ketten-Dumper Flotte, welche  im vergangenen Herbst um einen neuen Bergmann Ketten Dumper vom Typ 4010 erweitert wurde. Eingesetzt wird der neue Dumper 4010 im schweren Erdbau, bei der Erstellung eines Naturparks in unmittelbarer Nähe des „Kasteel de haar“, im Westen von Utrecht. Der 70ha große Naturpark soll die Bewohner von Utrecht und Umgebung einladen, sich bei einem vielfältigen Pflanzen- und Baumbestand auf den weitläufigen Rasenflächen zu entspannen.

Die Entscheidung für den ersten Bergmann Ketten-Dumper 4010 war nicht schwierig, sagte  Fredderik Oussoren. Bereits in den Verkaufsgesprächen fühlte sich F. Oussoren bei dem Meppener Familienbetrieb gut aufgehoben. Das Gesamtkonzept des 4010 hat Oussoren überzeugt; dazu zählen vor allem die geräumige und gefederte Komfort-Fahrerkabine, der überaus wirtschaftliche Antriebsstrang  mit einem Tier4 Interim Motor mit 250 PS  und einer sehr präzisen hydraulisch automotiven Fahrsteuerung, wie sie vorher bei dieser Art von Fahrzeugen nicht verfügbar war. Ein weiteres starkes Argument für den Bergmann 4010 ist der geringe Kraftstoffverbrauch, den Oussoren mit durchschnittlich 16,5 L / Std. angibt.  Der perfekt abgestimmte Fahrantrieb gibt dem 4010 genügend Kraft, um auch mit 10t Material durch unwegsames Gelände oder an Hängen drehen zu können und ermöglicht eine Fahrgeschwindigkeit bis zu 15 km/h, die sich vor allem bei langen Transportstrecken als vorteilhaft erweist. Die qualitativ hochwertigen Komponenten wie Danfoss Hydraulik, Cummins Diesel Motor und das Getriebe mit einer innen liegenden Lamellenbremse aus deutscher Produktion sind ein Garant für Langlebigkeit und hohe Wertbeständigkeit. Diese Gründe verbunden mit einem überaus gut organisierten Service und einer hohen Ersatzteilverfügbarkeit haben die Gebrüder Oussoren dazu bewogen, die Anschaffung eines weiteren Bergmann Ketten-Dumpers 4010 für das Jahr 2015 einzuplanen.